Trainer Gerhard Innerhofer mit Timothy Schlatter

Schlatter wird zweimal Vize-Schweizermeister im Schwimmen!

Am vergangenen Donnerstag reiste Timothy Schlatter aus Stein am Rhein mit dem Schwimmclub Schaffhausen nach Savosa TI, um an der Kurzbahn Schweizermeisterschaft im Schwimmen teilzunehmen. Am Freitag startete Schlatter gleich am Morgen im Vorlauf über 50m Rücken und 100m Delphin. In beiden Rennen schwamm er stark und qualifizierte sich für beide A-Finals der 8 schnellsten Schwimmer der Schweiz. Über 50m Rücken gewann er mit einem neuen Clubrekord von 25.00 Sek. sensationell die Bronze Medaille. Im Delphin Final wurde Schlatter sehr guter sechster. Am Samstag standen die 100m Rücken, seine Paradedisziplin, und 100m Lagen auf dem Programm. Mit einer optimalen Tauchphase wollte er den Rücken-Vorlauf für sich entscheiden. Alles sah sehr gut aus, ausser dass Schlatter etwas weiter als die erlaubten 15m tauchte. Daraufhin wurde er disqualifiziert. Das Lagen Rennen gelang ihm wiederum sehr gut und er qualifizierte sich wiederum für den Final. Dort packte er nochmals alle seine Kräfte aus und schwamm auf den ausgezeichneten 2. Platz womit er Vize-Schweizermeister wurde. Am dritten und letzten Tag standen gleich 3 Rennen auf seiner Agenda, nämlich 200m Rücken, 50m Delphin und 200m Lagen. In allen schaffte er die Qualifikation für die A-Finals. Über 200m Rücken konnte er nochmals alle Kräfte mobilisieren und schwamm in einer sehr guten Zeit unter 2 Minuten, auf den hervorragenden 2 Platz. Über 50m Delphin wurde er noch ausgezeichneter sechster und über 200m Lagen, siebter. Mit diesen Topp Resultaten ist Schlatter definitiv in der Schweizer Schwimmelite angekommen.